Sauna Kauf

Die nachfolgenden Informationen sind das Ergebniss unserer eigenen Erlebnisse in Saunabau, -kauf, -vermietung und -nutzung. Sie spiegeln also jediglich unsere persönlichen Meinungen und Erfahrungswerte wieder. Wir haben bei unseren Saunen die Besonderheit der mobile Nutzung – statten jedoch ALLE Saunen nach unserem privaten Anspruch aus. Der Fokus liegt dabei nicht auf einer Massennutzung wie in der Saunalandschaft sondern eher im privat – gemütlichen Einsatz.

An einer guten Sauna haben sie Jahrzentelang Freude – vorrausgesetzt sie haben vor dem Kauf auf wesentlichen Dinge geachtet. Am Besten leihen sie sich verschiedene Modelle für ein paar Tage und testen sie ausgiebig.

Es benötigt einige Erfahrungen und Saunagänge in einem Saunafass um die Sauna zu finden die Perfekt auf ihre persöhnlichen Bedürfnisse angepasst ist. Die Vielfalt an möglichen Ausstattungen wie zum Beispiel: Größe, Holzart, Ofenwahl, Fenstern, Farben, Lampen ist immens. Dazu kommt der Aufbauort – kann die Sauna montiert geliefert werden oder ist ein Bausatz die bessere Wahl.

Das Internet, häufig eine gute Wahl zur Informationsgewinnung, ist bei Saunen nicht ausreichend hilfreich. Das war unsere erste, nachhaltige Erfahrung. Zu schnell läßt man sich von toll beschriebenen Saunen für 5000€ und weniger beeindrucken. Tatsächlich sind ein Großteil der im Netz befindlichen Produktbeschreibungen nicht ausreichend um auf die Qualität einer Sauna schließen zu können. Die Beurteilung der Holzqualität zum Beispiel, ist selbst für einen Holzfachmann sehr schwer – und zeigt sich letztlich erst nach einigen Saunagängen!

Wichtig für uns sind, nach entsprechenden negativen Erfahrungen, einen Saunahändler noch besser aber einen Saunabauer vor Ort zu haben. Zu oft haben sich Händler nach dem Kauf für Probleme nicht mehr interessiert. Wenn dieser dann mehrere hundert Kilometer entfernt ist – überlegt man schon ob der damit verbundene Stress die Sache wert ist. Also unsere erste Empfehlung: Vort Ort kaufen! Die nachfolgenden Stichpunkte sind die Fragen die wir uns beim Kauf einer neuen Sauna stellen. Dabei unterscheiden sich unsere Bedürfnisse, durch die Vermietung, sicher nochmals zu den Privatanwendern die ihre Sauna im Garten plazieren. Einige Ausstattungsmerkmale sind für uns nicht verhandelbar und müssen immer vorhanden sein. Andere Merkmale wiederum fanden wir spanndend – haben aber in der Praxis nicht funktioniert bzw. waren den Aufpreis nicht wert.

Standartmerkmale: Panoramascheibe mit entsprechendem Schutz, Hitzeschutzbleche, Beleuchtung,

Gewichtsbegrenzung durch mobile Nutzung

variable Merkmale: Gesamtgröße, Größe Innenraum, mit Terrasse oder Vordach, Holzart, welcher Schutzanstrich, vollständiger Aufbau durch Holzbauer oder Eigenleistungen, Ofenart, Fußsteg – Abhängigkeit vom Einbauort der Querlüftung, Türart (Glas, Holz, Holz mit Fenstern etc.)

Nach langer Suche haben wir mit der Firma „Wellnessfeuer“ in Marbach einen verläßlichen Partner vor Ort gefunden. In einem Gemeinschaftsprojekt wurden das Know How von Wellnessfeuer sowie unsere reichhaltige Erfahrungen gebündelt. Daraus ist das Sauna Sondermodell „Sauna-Fass-Erfurt by Wellnessfeuer“ entstanden. Dieses Modell beinhaltet die für uns wichtigen Ausstattungsmerkmale. Die konsequente Praxiserprobte Ausstattungszusammenstellung hat einen weiteren positiven Effekt. Das Sondermodell überrascht mit einem Preis- und Lieferzeitenvorteil!